Kindertagesstätten

Kindertagesstätten

In den Kindertageseinrichtungen unserer Gemeinde werden Kinder ab einem Alter von drei Monaten bis zum Schuleintritt betreut und gefördert.

Kindertagestätten sind Frühfördereinrichtungen, in denen die Kinder im Vorschulalter in ihrer Entwicklung gefördert werden. Der Besuch ist freiwillig, wird aber empfohlen, da die Familie durch den Besuch der Kinder in einer Kindertagesstätte unterstützt wird, indem wertvolle Ergänzungen zur Bildung und Erziehung geleistet werden.

Herzebrock-Clarholz hat insgesamt acht Kindertagesstätten. Vier davon sind im Ortsteil Herzebrock, eine im Herzebrocker Ortsteil Pixel sowie drei im Ortsteil Clarholz. Die Eltern haben grundsätzlich die freie Wahl, in welchen Kindergarten ihr Kind gehen soll. Einschränkungen ergeben sich nur aus dem vorhandenen Platzangebot.

Ende 2020 wurde das Verfahren zur Anmeldung von Kindern in den Kindertagesstätten im Kreis Gütersloh umgestellt. Seit dem erfolgt die Anmeldung online über das Kita-Online-Programm "Kivan".

Bei Fragen zur Anmeldung über das Kita-Online-Portal können Sie sich an den Kreis Gütersloh,
Frau Dierck  05241 852439 oder n.dierck@kreis-guetersloh.de, wenden.

Dort müssen die Eltern zunächst einen Nutzeraccounts aktivieren. Nach erfolgter Anmeldung können die Eltern sich eine Kindertagesstätte aussuchen, an der sie ihr Kind anmelden möchten. In einem weiteren Schritt können die Eltern zwischen drei Betreuungszeiten für ihr Kind wählen. Den Wünschen der Eltern kann jedoch nur entsprochen werden, wenn es freie Kapazitäten in der jeweiligen Betreuungszeit gibt:

25 Wochenstunden
Diese Betreuungszeit bezieht sich überwiegend auf eine Betreuung am Vormittag und gegebenenfalls an wenigen Nachmittagen.

35 Wochenstunden
Die 35 Wochenstunden können je nach Bedarf der Eltern und Möglichkeiten der Kindertageseinrichtung mit einer geteilten Öffnungszeit (vormittags 5 Stunden und nachmittags 2 Stunden), als Blocköffnungszeit (z.B. von 7 bis 14 Uhr) oder in Mischformen angeboten werden.

45 Wochenstunden
Diese Betreuungszeit entspricht einer Ganztagsbetreuung einschließlich Über-Mittag-Betreuung.

Zusätzlich erhalten die Eltern Unterlagen zu den Elternbeiträgen. Die Elternbeiträge werden vom Kreis Gütersloh erhoben. Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz ist damit beauftragt, diese einzuziehen. Dementsprechend müssen die ausgefüllten Unterlagen zusammen mit den dazugehörigen Nachweisen im Rathaus abgegeben werden.

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz gewährt den Eltern, deren Kinder in einer Kindertagesstätte oder Kindertagespflege in Herzebrock-Clarholz betreut werden, einen monatlichen Zuschuss von 10 Euro zu den Beförderungskosten. Der entsprechende Antrag ist bei den Downloads zu den Elternbeiträgen zu finden.

Informationen

Zur Anmeldung über das Kita-Online-Portal "Kivan" kommen Sie über folgenden Link:

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über die Kindertagesstätten in den jeweiligen Ortsteilen:

Informationen zu den Elternbeiträgen erhalten Sie auf folgender Seite:

Über die folgenden Links gelangen Sie direkt auf die Website der jeweiligen Kindertagesstätte:

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Kreises Gütersloh.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Keine Mitarbeiter gefunden.