Barrierefreiheit

Barriere-freiheit

Die Internet-Seiten der Gemeinde Herzebrock-Clarholz sollen barriere-frei sein.

Das bedeutet: Alle sollen die Seiten benutzen können.

-         alle Bürgerinnen und Bürger

-         und alle Besucher von Herzebrock-Clarholz


Wir beachten die „Barrierefreie-Informations-Technik-Verordnung“.

Die Abkürzung dafür ist: BITV 2.0.

In der BITV 2.0 stehen Regeln für die Barriere-Freiheit.

 

Was gibt es bereits?

Text-Größe

Sie können die Text-Größe ändern.

Einen Text größer machen geht so: Drücken Sie die Taste STRG und die Taste +.

Einen Text kleiner machen geht so: Drücken Sie die Taste STRG und die Taste –.

Die Taste STRG ist unten auf der Tastatur.

Die Tasten + und – sind rechts auf der Tastatur.

 

Leichte Sprache

Was finden Sie auf unseren Internet-Seiten?

Das erklären wir in Leichter Sprache. Dazu bitte hier klicken.

Alle anderen Texte sind in schwerer Sprache.


Gebärden-Sprache

Wir haben auch ein Video in Gebärden-Sprache.

Auch das Video gibt hilfreiche Infos.

Wir arbeiten noch an der Barriere-Freiheit.

Wie es jetzt ist, muss es nicht bleiben.

Können wir etwas besser machen?

Haben Sie Ideen?

Dann melden Sie sich bitte.

Wir freuen uns über Ihre Vorschläge.

Gern über das Formular hier:

Ich möchte nicht-barrierefreie Inhalte melden oder einen Mangel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen mitteilen.

Feld für Ihren Namen.

Welches Betriebssystem hat das Endgerät?

Welchen Browser nutzen Sie?

Welche Hilfmittel haben Sie verwendet?

Beschreiben Sie den/die Fehler.

Wenn Sie weitere Informationen loswerden möchten.

Hier können Sie Fotos/Screenshots an Ihre Nachricht hängen, um den/die Fehler zu verdeutlichen.

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.