Straßenbau

Straßenbau

Die Gemeinde unterhält öffentliche Verkehrsflächen, die sich in ihrer Zuständigkeit befinden und führt auf diesen Flächen Neu-, Aus- und Umbaumaßnahmen durch.

Eine Fahrbahn wird asphaltiert

Zu den öffentlichen Verkehrsflächen in kommunaler Zuständigkeit gehören beispielsweise:

  • Gemeindestraßen
  • Wirtschaftswege
  • Geh- und Radwege
  • Parkplätze

 Weitere Aufgaben der Gemeinde im öffentlichen Verkehrsraum sind:

  • Planung und Umsetzung der Sanierung, der Instandsetzung und Neubau von Brückenbauwerken
  • Planung und Bau neuer Bushaltestellen sowie behindertengerechte Optimierung bestehender Bushaltestellen
  • Optimierung, Instandsetzung und Neuanlage der Straßenbeleuchtung


Weg im Klostergarten


Industriestraße

Die Industriestraße in Herzebrock wird auf gesamter Länge saniert.

Neben den Straßenbauarbeiten mit einem beidseitig gepflasterten Gehweg sowie einer neuen Asphaltfahrbahn werden die Beleuchtung sowie die Kanäle und die Trinkwasserleitung der Gemeindewerke erneuert.

Stauvermannweg / Bahnhof Clarholz

Das Bahnhofsumfeld in Clarholz soll umgestaltet werden. Diese Maßnahme für den ÖPNV/SPNV beinhaltet neben der Optimierung der Bushaltestelle an der Samtholzstraße inkl. einer fußläufigen Verbindung zum Vorplatz des Bahnsteigs auch die Schaffung von Parkplätzen und Fahrradabstellanlagen für die Bahnpendler.

Straße im Bau


Weitere anstehende Baumaßnahmen in 2021 / 2022:

-          Sanierung von Außenbereichsstraßen

-          Erneuerung „Im Fahlenland / Wiesenstraße“

-          Aufwertungsmaßnahmen Paul Craemer Platz

-          Anlage eines Pumptrack

-          Endausbau Wilhelm – Tophinke Ring / Pfarrer Brockmann Weg



Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.