Barriere-freiheit

    Die Internet-Seiten von der Gemeinde Herzebrock-Clarholz sollen barriere-frei sein.

    Das bedeutet: Alle sollen die Seiten benutzen können.

    -         alle Bürgerinnen und Bürger

    -         und alle Besucher von Herzebrock-Clarholz

     

    Wir beachten die „Barrierefreie-Informations-Technik-Verordnung“.

    Die Abkürzung dafür ist: BITV 2.0.

    In der BITV 2.0 stehen Regeln für die Barriere-Freiheit.

     

    Was gibt es bereits?

    Text-Größe

    Sie können die Text-Größe ändern.

    Einen Text größer machen geht so:

    Drücken Sie die Taste STRG und die Taste +.

    Einen Text kleiner machen geht so:

    Drücken Sie die Taste STRG und die Taste –.

    Die Taste STRG ist unten auf der Tastatur.

    Die Tasten + und – sind rechts auf der Tastatur.

     

    Leichte Sprache

    Was finden Sie auf unseren Internet-Seiten?

    Das erklären wir in Leichter Sprache. Dazu bitte hier klicken.

    Alle anderen Texte sind in schwerer Sprache.


    Gebärden-Sprache

    Wir haben auch ein Video in Gebärden-Sprache.

    Auch das Video gibt hilfreiche Infos.

    Wir arbeiten noch an der Barriere-Freiheit.

    Wie es jetzt ist, muss es nicht bleiben.

    Können wir etwas besser machen?

    Haben Sie Ideen?

    Dann melden Sie sich bitte.

    Wir freuen uns über Ihre Vorschläge.

    Gern über das Formular hier:

    Datenschutz
    Ich willige hiermit ein (Art. 6 Abs. 1 lit. A DS-GVO), dass meine persönlichen Daten bei der Gemeinde Herzebrock-Clarholz zu Dokumentations- und Informationszwecken im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Diese Erklärung kann jederzeit gegenüber der Gemeinde Herzebrock-Clarholz widerrufen werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Löschung der Daten erfolgt, sobald und soweit sie für die Zwecke, zu denen sie gespeichert wurden, nicht mehr genötigt werden.

    Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.