Die Gemeinde

    Museen

    Lassen Sie sich in drei ganz unterschiedlichen Museen für Geschichte und Geschichten der Gemeinde begeistern.  
    Jedes für sich: Sehenswert!

      Heimatmuseum im Kloster Herzebrock
      Spannende Sammlungen zu unterschiedlichen Themen der älteren und jüngeren Geschichte des Ortes sowie Sonderausstellungen. Sonntags, außer an Feiertagen, von 15 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Individuelle Termine auf Anfrage beim Heimatverein Herzebrock. Tel.: 05245 - 4816 oder -922748.

      Museum in der Kellnerei im Kloster Clarholz
      Neben einer Dauerausstellung zur Geschichte des Klosters Clarholz ist eine jährlich wechselnde Ausstellung zu einem kultur- oder kirchengeschichtlichen Thema zu sehen. Das Klostermuseum ist von Anfang/Mitte Juni bis Mitte Oktober sonntags von 15 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung mit dem Freundeskreis Propstei Clarholz unter 05245-5646 geöffnet.

      Caspar Ritter von Zumbusch-Museum
      Das Museum befindet sich im Geburtshaus des Bildhauers Caspar Ritter von Zumbusch. Es zeigt Exponate des Künstlers und gibt Einblicke in seine Lebenssituation im 19. Jahrhundert. Jeden Sonntag, außer an Feiertagen, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Individuelle Termine auf Anfrage beim Heimatverein Herzebrock. Tel.: 05245 - 4816 oder -922748.