Einsatz Nr. 5121013 technische Hilfeleistung

    08.02.2021 - 13:23 Uhr, Herzebrock-Clarholz, OT Quenhorn, Langenfeld

    Glasscheiben brechen unter Schneelast ein

    Der Besitzer einer Gärtnerei meldete sich bei der Feuerwehr, dass unter der Schneelast die Dachscheiben seiner Treibhäuser einbrechen würden. Einsatzkräfte aller vier Löschzüge der Feuerwehr Herzebrock-Clarholz, ein privater Unternehmer mit einem Kran sowie mehrere Nachbarn mit Traktoren versuchten den Schnee von den Dachflächen zu bekommen. Ein Fachberater des THW wurde ebenfalls zu Rate gezogen. Dort wo es gefahrlos möglich war, konnte der Schnee von den Dächern der Treibhäuser entfernt werden. Große Teile der glasgedeckten Dächer konnten wegen der Schneelast, die bereits darauf lag, nicht mehr betreten werden. Die Gefahr war zu groß, dass die Schreiben brachen und die Einsatzkräfte abgestürzt wären.