Einsatz Nr. 5120016 Technische Hilfeleistung

    17.02.2020 - 18:47 Uhr, Herzebrock, Am Kirchplatz

    Schornstein drohte umzustürzen

    Vermutlich durch den starken Sturm der letzten Tage war der Schornstein eines denkmalgeschützten Hauses am Kirchplatz in Herzebrock in Schieflage geraten und drohte umzustürzen. Ein privates Unternehmen stützte zusammen mit der Feuerwehr den Schornstein ab. Während der Arbeiten sperrte die Polizei die Gütersloher Straße. In den nächsten Tagen wird der Schornstein abgetragen. Solange bleiben Teile des Kirchplatzes gesperrt, ebenso wurde das Wohnhaus aus Sicherheitsgründen für zunächst unbewohnbar erklärt.