Einsatz Nr. 5119062 Technische Hilfeleistung

    09.12.2019 - 09:34 Uhr, Herzebrock, Bundesstraße B64

    Verkehrsunfall

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B64 zwischen Herzebrock-Clarholz und Rheda-Wiedenbrück wurde ein PKW- Fahrer schwer verletzt. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve geriet das Fahrzeug links in die Leitplanke, wurde wieder zurück Richtung Straße geschleudert und prallte seitlich gegen einen LKW. Danach schleuderte der PKW quer über die Straße und kollidierte mit einem zweiten LKW. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr halfen bei der Rettung der   verletzten Person und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab.