Pflegeberatung

    Unabhängige und kostenlose Beratung bei Pflegebedürftigkeit.

    Reichen die Leistungen der Pflegekasse und das eigene Einkommen und Vermögen nicht aus, um die Kosten der häuslichen Pflege, der Kurzzeitpflege oder die Heimkosten zu decken, besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Übernahme der ungedeckten Kosten zu stellen.

    Die Pflegeberatungsstelle informiert und berät ausführlich und trägerunabhängig zum Thema Pflege. Bei Bedarf wird der Kontakt zur weitergehenden Beratung der Pflegekasse hergestellt.

    Hinweis
    Da Pflegeberatungsgespräche häufig längere Zeit in Anspruch nehmen, ist eine vorherige Terminvereinbarung empfehlenswert. So können  unnötige Wartezeiten vermieden werden. Weiterhin kann vorab geklärt werden, welche Unterlagen benötigt werden und zum Gespräch mitgebracht werden sollten.

    Weitere Informationen zum Thema Pflegeberatung erhalten Sie auf der Internetseite des Kreises Gütersloh.