Neugeborene

    Neugeborenenbegrüßung und Windeltonne für Kleinkindern

    Wird ein Kind von Eltern aus Herzebrock-Clarholz geboren oder zieht eine Familie mit Kleinkindern in die Gemeinde, bietet die Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Kreisfamilienzentrum den Eltern ein Gespräch in Form der Neugeborenenbegrüßung an.

    Im Rahmen der Besuche werden die jungen Eltern in einem persönlichen Gespräch über die Angebote in Herzebrock-Clarholz informiert. Hierzu zählen beispielsweise Beratungsangebote, Treffpunkte, Betreuungsmöglichkeiten und vieles mehr.

    Darüber hinaus erhalten Eltern für Kinder bis zu einem Altern von 2 Jahren kostenlos eine Windeltonne zur Entsorgung der anfallenden Windeln von der Gemeinde Herzebrock-Clarholz. Sobald das Kind in Herzebrock-Clarholz gemeldet ist, besteht die Möglichkeit, die Tonne bei Jutta Duffe zu beantragen.