Wärme- und Stromversorgung

    In der Gemeinde Herzebrock-Clarholz gibt es zwei Heizzentralen, die öffentliche Gebäude der Gemeinde mit Wärme versorgen.
     
    Die Heizzentrale in Herzebrock steht im Heizungskeller des Hallenbads / Dreifachsporthalle und beliefert das Schulzentrum der Von-Zumbusch-Schule, das Hallenbad und die Dreifachsporthalle mit Wärme.
     
    Die Heizzentrale in Clarholz, bei der zusätzlich ein Blockheizkraftwerk zugeschaltet ist, steht im Keller des Hallenbads und beliefert das Hallenbad, die Wilbrandschule, die Turnhalle und die Sportlerumkleide mit Wärme. Das Blockheizkraftwerk wird mit Biogas betrieben und erzeugt neben der Wärme zusätzlich noch Strom, der in das Stromnetz eingespeist wird.